Mit dem Bus zum Wäldchesfest

98

Die Stadtwerke Gießen organisieren wieder zusätzliche Fahrten der Linie 6.

 

 

Am 4. Juni 2023 laden die Gießener Fünfziger-Vereinigungen wieder zum traditionellen Wäldchesfest auf dem Schiffenberg ein. Dazu erwarten die Veranstalter zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Folgerichtig setzen die Stadtwerke Gießen (SWG) auch in diesem Jahr zusätzliche Busse zwischen den Haltestellen Berliner Platz“ und „Schiffenberg“ ein. „Mit unserem Zusatzangebot ermöglichen wir es noch mehr Gästen, schnell und komfortabel aus der Innenstadt zum Wäldchesfest zu kommen“, erklärt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG.

 

Erfahrungsgemäß zieht es viele schon vormittags zu den Feierlichkeiten. Deshalb bieten die SWG bereits ab 9.51 Uhr Fahrten auf den Schiffenberg an – im 30-Minuten-Takt bis 11.51 Uhr. Ab dann verkehren die Busse der Linie 6 wieder im regulären Stundentakt ab der Haltestelle Behördenzentrum am Bussteig 4. Der letzte Bus zum Schiffenberg fährt um 17.51 Uhr nach Plan  ab der Haltestelle Behördenzentrum.  Vom Schiffenberg zurück in die City geht es – wie im Fahrplan vorgesehen – zum letzte Mal um 18.06 Uhr.

 

Aktuelle Informationen veröffentlichen die Stadtwerke Gießen unter www.swg-verkehr.de in der Rubrik „Aktuelle Verkehrshinweise“. Selbstverständlich helfen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der RMV-Mobilitätszentrale im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr weiter. Die SWG stehen natürlich zudem telefonisch unter 0641 708-1400 oder per E-Mail an mobizentrale@stadtwerke-giessen.de für Fragen zur Verfügung.