Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen an Fronleichnam

194

Am 8. Juni findet der Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen statt, und zwar von 11:00 bis 18:00 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Sport- und Kulturhalle. Veranstalter ist die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen e.V. Der Markt für Kulinarisches und Schönes bietet ein vielfältiges Angebot an Produkten aus der Region. Zudem besteht die Möglichkeit, den Handwerkern beim Drechseln und Körbe flechten über die Schulter zu schauen oder das seltene Handwerk der Stuhlflechterei aus nächster Nähe kennenzulernen.

Für das leibliche Wohl ist auch in diesem Jahr bestens gesorgt. Die Ettingshäuser Chöre sind mit einem Stand vertreten und bieten kühle Getränke, Steaks, Würstchen und ein veganes Mais-Süppchen an. Die Landfrauen Ettingshausen versorgen die Besucher mit Kaffee und Kuchen und die Evangelische Kirche ist mit einem Stand für „Fairen Handel“ vertreten. An den weiteren Marktständen werden Leckereien wie Bienenhonig, Hausmacher Wurst, Bio-Eier und -Nudeln, Fisch, Käse, Bauernbrot, Gemüse, Erdbeeren, Marmelade, Wein aus Rheinhessen sowie Apfelwein und -saft angeboten. Eis vom Bauernhof und Slush-Eis ergänzen das Sortiment. Erhältlich sind darüber hinaus Blumenkränze, Artikel aus Holz und Keramik, Naturseifen, Baby- und Kinderkleidung, Schmuck und Textil-Accessoires. Für Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung und die bei Groß und Klein sehr beliebten „Airbrush-Tattoos“ von Klaus Doppler runden das Programm ab. Bei schlechtem Wetter stehen Zelt und Sporthalle zur Verfügung, sodass einem Besuch nichts mehr im Wege steht.