„FREIE WÄHLER Pohlheim“ Gewinner des Stadtradeln 2022

565
Pohlheims Bürgermeister Andreas Ruck zeichnet das Team „FREIE WÄHLER Pohlheim“, die Gewinner des vergangenen Jahres, als „Bestes Stadtradeln Team 2022“ mit dem "Siegerpokal" aus und eröffnet das diesjährige „Stadtradeln Pohlheim 2023“. (von links) Andreas Ruck, Andreas Schuch, Lukas Schuch, Sigrid Klotz, Erich Klotz, Sebastian und Darius Metz, Ulrich Sann

Pohlheim – Bürgermeister Ruck eröffnete Sonntagvormittag um 9.00 Uhr vor der Volkshalle im Stadtteil Watzenborn-Steinberg zusammen mit dem Klimaschutzmanager der Stadt Pohlheim, Jannik Kirch, das „Stadtradeln Pohlheim“, das vom 14. Mai bis zum 3.Juni 2023 als Wettbewerb für Fahrradfahrer jetzt zum Drittenmal angeboten wird.

Im vergangenen Jahr hatte das 18köpfige Team der „FREIE WÄHLER Pohlheim“ um ihren „Team-Captain“ Andreas Schuch insgesamt 4780 Kilometer in den drei Wochen des Wettbewerbs geradelt. Das waren immerhin 1101 km mehr als das an zweiter Stelle platzierte Team.

Die beste Einzelleistung in der Radlergruppe erreichte Ewald Seidler mit 587 Kilometer, während die Durchschnittsstrecke der Teammitglieder 266 Kilometer pro Kopf betrug.

Der Erste Preis, eine Abstraktion Pohlheims als “Siegerpokal” für das Gewinner-Team mit insgesamt 4780 geradelten Kilometern im vergangenen Jahr, die “FREIE WÄHLER Pohlheim”
Bürgermeister Andreas Ruck überreicht dem “Team-Captain FREIE WÄHLER Pohlheim” Andreas Schuch den “Siegerpokal”

„Team-Captain“ Andreas Schuch bekam von Bürgermeister Ruck den „Siegerpokal“ des Stadtradelns 2022 überreicht. Die Teammitglieder zeichnete Bürgermeister Ruck jeweils mit Teilnehmermedaillen aus und schenkte jedem noch eine gelbe Warnweste mit Pohlheim Logo.

Bürgermeister Andreas Ruck überreichte auch dem jüngsten Teammitglied der “FREIE WÄHLER Pohlheim”, Darius Metz, eine Medaille

Andreas Schuch bedankte sich für den Preis „Bestes Stadtradeln Team 2022“ und sieht darin einen Ansporn, „auch in diesem Jahr, als Zeichen für den Klimaschutz, kräftig in die Pedale zu treten und dankte dem Klimaschutzmanager der Stadt Pohlheim, Jannik Kirch, für die Organisation und Koordination des diesjährigen Stadtradelns 2023 in Pohlheim“.

Anschließend fuhr ein Teil der Pohlheimer Fahrradfahrer nach Gießen zum Fahrradfahrer-Aktionstag als „Auftakt des Stadtradelns“ in der Stadt und dem Landkreis Gießen.