Not”fellchen” Hilda!

139

Hilda ist eine hübsche Langhaarkatze, sehr lieb und verschmust zu Menschen und ein Fan von netten Hunden.

Hilda ist FIV (Katzenaids) positiv. Sie ist frei von Symptomen und freut sich ihres Lebens. FIV ist eine Deckseuche und wird entweder bei der Paarung übertragen oder durch Blutaustausch, z. B. bei einer Beißerei. Hilda ist kastriert und friedlich. Die Gefahr einer Übertragung durch Bisse sind äußerst gering

Da die Erkrankung nur von Katze zu Katze übertragen werden kann, könnte Hilda mit einem netten Hund zusammen leben oder einer Katze mit FIP.

Sie muss in reiner Wohnungshaltung leben bei Menschen, wo nicht die ganze Familie voll berufstätig ist. Denn Hilda sucht Gesellschaft und Schmuseeinheiten.

Wer gibt der netten Katze eine Chance?

tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de, Tel.  01782189491

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.