DLRG Bezirkstagung mit Verabschiedungen und Neuwahlen

149

DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg tagt in Heuchelheim

 

Am kommenden Samstag, den 13.05.2023, findet in Heuchelheim die diesjährige Bezirkstagung des DLRG Bezirks Gießen-Wetterau-Vogelsberg statt. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Jahresbericht des Bezirksvorstandes komplette Neuwahlen zum Bezirksvorstand. Hier wird eine Ära zu Ende gehen, denn insgesamt drei von sieben Vorstandmitgliedern treten nicht erneut an. Mit ihnen enden insgesamt 255 Jahre ehrenamtliche Arbeit auf den unterschiedlichsten Ebenen der DLRG (Ortsgruppe, Bezirk, Landesverband, Präsidium), davon 100 Jahre im Dienste des heimischen DLRG Bezirk. Im Anschluss an die offizielle Tagung wird es daher einen „großen Bahnhof“ mit geladenen Ehrengästen – wie der Gießener Landrätin Anita Schneider und den Gießener Oberbürgermeister Frank-Thilo Becher – geben, bei dem der aktuelle Bezirksleiter Claus Protzer (DLRG Butzbach), der langjährige Schatzmeister Wolfgang Launspach (DLRG Heuchelheim) und der derzeitige Leiter Einsatz Christian Dickel (DLRG Gießen) verabschiedet werden. Für die ausscheidenden Vorstandsmitglieder wird es teilweise auch besondere Ehrungen geben.

Christian Momberger
- Dipl. Geograph, Steuerfachwirt - Vorstandsmitglied: DLRG GI, Regatta-Verein GI - Interessen: Politik, Gesellschaft, Schwimmen, Skifahren, Briefmarken, Rudern, Gesellschaftsspiele