Galgos- liebenswert, menschbezogen und elegant!

157

Das Pflegefrauchen von Galgo Toffee schwärmt von ihrem Schützling und  schreibt:

Toffee ist ein zwei Jahre alter Galgo und hat eine Schulterhöhe von 70 cm. In seinem alten Zuhause wurde er nicht artgerecht gefüttert und ist mit seinen 25 kg zu schmal. Auch sein Fell hat gelitten. Er wird nun liebevoll behandelt und aufgefüttert.

Er wurde als Welpe in Spanien in einem Feld ausgesetzt und halb verhungert in unserem Patentierheim “Arca de Noé” in Andalusien aufgenommen. Als er reisefertig war, kam er auf eine Pflegestelle der  Tieroase Heuchelheim. Er wurde vermittelt. Leider hatten sich die Lebensumstände der Familie so verschlechtert, dass  Toffee zurück auf die Pflegestelle geholt wurde. Er fand zügig wieder ein Zuhause, doch leider war dort eine Zusammenführung mit den Katzen und dem Zwerghund nicht möglich.

Auf seiner jetzigen Pflegestelle fühlt er sich “pudelwohl”, spielt und tollt mit drei weiteren Galgos im großen Grundstück. Er blüht von Tag zu Tag mehr auf. Zum Glück hat er keinen seelischen Schaden genommen und seine Liebe zu den Zweibeiner ist ungebrochen.

Toffee ist ein Traumhund und wir suchen für ihn eine  Familie, die ihn ein  Hundeleben  lang begleitet und behütet. Liebevolle Hundeltern,  sehr gerne  zu einem vorhandenen Hund.

Er ist sehr verträglich und  versteht die Hundesprache perfekt. Aufgrund seiner Jugend ist er sehr spielfreudig und keck. Manchmal im Überschwang  seiner Lebensfreude etwas stürmisch.  Man hat das Gefühl,  dass  er  die ganze Welt umarmen möchte.

Toffee ist ein bezaubernder Sonnenschein, ein fröhlicher, verschmuster Spielratz, der für jede Aktivität zu begeistern ist.

In Hundegesellschaft bleibt er alleine, mit einem Kumpel zusammen kein Problem  für ihn. Er dekoriert nichts um und wartet brav, bis seine Menschen wieder nach Hause kommen.  Er hat schnell gelernt,  dass   er  keine 10 Stunden  mehr alleine bleiben  muss wie in seinem letzten Zuhause. Kommt sein  Mensch wieder heim,   kommt er diesem eilig entgegen und freut sich unbändig. Er kann kaum auf den  Beinens stehen, sein ganzer Körper zittert von Freude.

Das Alleinsein muss allerdings behutsam erlernt werden, denn die vielen Stunden der Einsamkeit haben Spuren hinterlassen. Mit Verständnis für den sensiblen Hund sowie Ruhe und eigene Gelassenheit sind die Ängste schnell aufzulösen.

Leinenführigkeit, Stubenreinheit, Autofahren, soziale Verträglich-  kein Thema für Toffee.

Katzen und Kleintiere sollen nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Wir wünschen uns für ihn eine Familie mit Freude an gemeinsamen Unternehmungen . Ein Haus mit eingezäuntem Garten  ist Bedingung.   Ein bereits vorhandener Hundekumpel oder eine Kumpeline wäre toll.

Toffee ist ein Sonnenanbeter-  wenn sie denn scheint- und er liebt regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen.

Wenn Sie Toffee gerne kennen lernen möchten, setzen Sie sich mit der Pflegestelle in Verbindung. Sie kann noch viel mehr über ihn erzählen und freut sich auf Ihren Besuch.

Kontakt: zentrale.anitavolk@online.de   oder Tel. 06408 5030150 , 016096934691

tieroase-heuchelheim.de, Tel. 01782189491

 

 

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.