» Neue Speicher für die Energie-Wende « Vortrag im HENEF

160
Ohne Speicher ( = Wasserstoff und Folgeprodukte = P-to-X) gelingt keine Energiewende !

— Präsenz- und Online-Vortrag —

Referent:        Prof. Dr. Jörg Sundermeyer
Fachbereich Chemie der Philipps-Universität, Marburg

Mittwoch, 22. März 2023 um 19:00 Uhr

Ort: Mehrzweckgebäude der Gemeinde Heuchelheim
Blumenring 9A, Heuchelheim OT Kinzenbach

Für die Teilnahme am Vortrag (Präsenz) ist eine Anmeldung erwünscht unter: www.chso.de/henef
Der Online-Zugang erfolgt ebenfalls unter der gleichen Web-Seite

Zum Inhalt:

Die Belegung der Hälfte aller Dachflächen in Deutschland mit PV-Modulen liefert rechnerisch genügend günstige Energie für eine energetische Vollversorgung aller Sektoren – ohne Eingriffe in die Natur!

Leider geht diese Rechnung nur auf, wenn wir große Überkapazitäten im Sommer in Form von Wasserstoff und Power-to-X – Produkten (‚lagerfähige Energiestoffe‘) in Tages- und insbesondere Saisonspeichern für den Winter einlagern.

Seit Jahren ist bekannt, dass die Energiewende eher vom Ausbau der Energiespeicher abhängt und doch tut sich wenig, da Strom-Speicherung mehr Geld kostet als die Erzeugung.

Die Themenbereiche:

  • Gesamtüberblick über die derzeitige Energielandschaft und den Weg zur Klimaneutralität – mit Speichern auf privater und kommunaler Ebene
  • Welche Perspektiven haben wir, die sogenannten Systemkosten (Vollkosten) der Energiewende Deutschlands durch Anwendung von Chemie zu senken?

Die Teilnahme ist frei.

Das  Energieeffizienz-Forum Heuchelheim  (HENEF)  ist  eine  ehrenamtliche  Arbeitsgruppe  der  Energie-  und  Umwelt-Kommission   der   Gemeinde   Heuchelheim a.d. Lahn und   bietet neutrale Fach-Informationen über energiesparende Maßnahmen an.

HENEF ist Partner des Energieberater-Netzwerks von Stadt und Landkreis Gießen

Jürgen Engelhardt
Energieeffizienz-Forum Heuchelheim (HENEF)