Musik- und Kunstschule Grünberg schreibt KUNST jetzt groß

175

Öffentliche Musikschulen sind ein essentieller Bestandteil der hessischen Kultur- und Bildungslandschaften. Sie bringen sich in vielen Kultursparten wie Musik, Theater, Tanz und Bildende Kunst ein.

Nachdem die Musik- und Kunstschule Grünberg zum Stadtfesttag Grünberg im vergangenen Jahr ein vielfältiges 6-stündiges Konzert mit 138 jungen Musiker*innen dargeboten hat, wird nun auch die Sparte „Kunst“ wiederbelebt:

Derzeit hängen im 22m langen Flur der Musikschule 17 große Fotografien von Schüler*innen mit ihrem Instrument. Fotograf Alexander Feyh hat beim Stadtfest-Konzert eine Serie von Bildern erstellt, die zu den Öffnungszeiten besichtigt werden können.

Dank der Allianz Agentur Antonio Dos Santos in Grünberg können die Fotos in angemessenen Rahmen ausgestellt werden. Herr Dos Santos unterstützte die Anschaffung der Bilderrahmen mit 620 Euro. Bilderschienen wurden von der Musikschule angeschafft und montiert.

Großformatige schwarzweiß Aufnahmen von Friedrich-Wilhelm Reinhard, die auch beim Stadtfest-Konzert entstanden sind, schmücken die Unterrichtsräume der Musikschule.

In Gesprächen mit dem Leiter der Volkshochschule Torsten Denker und Anja Horstmann von der Kulturförderung des Landkreises Gießen wurden weitere Kunst- und Fotoausstellungen im Haus der Musik angedacht.

Einheimische Künstler finden hier die Möglichkeit zur Ausstellung ihrer Kunstwerke zu den Öffnungszeiten der Musikschule oder für Vernissagen, gerne mit musikalischer Begleitung durch Schüler oder auch Lehrer der Musikschule.

Nach den Osterferien starten in der Musik- und Kunstschule Grünberg Kunstkurse mit Elke Schlörb. Kinder und Erwachsene können mit Aquarellmalerei, Dot Painting, Schmuck aus Draht und anderem kreativ werden.

Nähere Informationen auf der Homepage der Musikschule unter www.musikschule-gruenberg.de oder melden Sie sich unter 06401-2107345

Auf dem Bild: Alexander Feyh, Kim Marie Bastian, Antonio dos Santos, Bernd Niesner

Musik- und Kunstschule Grünberg e. V.
Wir haben uns darauf spezialisiert, die in jedem verborgene Musikalität zu entdecken und zu fördern. Infos unter 06401-21 07 345 oder www.musikschule-gruenberg.de