“Round Table 94 Gießen” dankt dem “Bürgerverein e.V. Holzheim”

531
RT 94 Alexander Jung, RT 94 Pastpräsident Tobias Winkler, RT 94 Präsident Michael Fischer, Werner Faber, Vorsitzender Bürgerverein Horst Biadala, Ulrich Sann (von links)

Pohlheim – Kürzlich besuchten Vertreter des „Round Table 94 Gießen“ (RT 94) den Bürgerverein Holzheim und überreichten dem Vorsitzenden des Bürgervereins Horst Biadala sowie den Vorstandsmitgliedern Werner Faber und Ulrich Sann insgesamt acht drei Liter „Bags“ mit Apfelsaft als Dankeschön, dass sie in Holzheim auf Baumstücken des Bürgervereins Äpfeln sammeln durften.

Biadala bedankte sich im Namen des Bürgervereins für das Saftgeschenk und teilte mit, dass der Apfelsaft dem Kindergarten in Holzheim zum Ausschank an die Kinder weitergegeben werde.

Junge Männer des „Round Table 94 Gießen“ hatten im Herbst des vergangenen Jahres Äpfel gesammelt. Unter anderem hatten sie auch Äpfel auf den Baumstücken des Bürgervereins „Mensch, Umwelt und Natur, Holzheim e.V.“ gelesen.

Vermittelt hatte die Sammelaktion das Holzheimer „Round Table“ Mitglied Alexander Jung zwischen Bürgerverein und dem im sozialen Bereich tätigen Gießener Verein. „Round Table“ gibt es deutschlandweit in verschiedenen Städten. So pressten die Gießener „Round Table“ Mitglieder ihrer gelesenen Äpfel zusammen mit der Wetzlarer Gruppe und konnten so gemeinsam fast tausend drei Liter „Bag in box“ mit pasteurisiertem Saft füllen.

Der nun haltbare und lagerfähige Saft wird auf dem Wochenmarkt in Wetzlar verkauft. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken und Serviceprojekten in der Region zugute.