Verzweifelter Hilferuf einer unkrainischen Familie!

393

Katze Sheri hat die lange und schwierige Flucht von der Ukraine mit ihrer Familie nach Deutschland gut übestanden. Nach angemessener Zeit bekam sie ihren gewohnten Freigang. Nun ist die auffallende, dreifarbige Langhaarkatze wie vom Erdboden verschluckt. Die Kinder weinen um ihr geliebtes Haustier.

Wenn Sie in der Nähe des Verlustortes in Giessen, zu den Mühlen wohnen, bitte schauen Sie in Ihren Kellern und Nebengebäuden, ob die Katze aus Versehen eingesperrt wurde. Es ist auch möglich, dass sie sich in den  Schrebergärten aufhält oder über die Brücke auf die andere Seite der Lahn gelangt ist.

Wenn Sie die Katze gesehen haben, bitte 01782189491 anrufen oder WhatsApp an Tanya, 16090359352 .Die Familie spricht nur wenig deutsch. Danke für Ihre Hilfe!

tieroase-heuchelheim.de,  iluja@gmx.de

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.