Ring frei für Sven Feickert vom Kampfsportverein-Kirchvers e.V.

344
Sven Feickert

Lohra / Kirchvers, 02.02.23 – Erstes Event in Sinsheim am 04.02.23

Bei der NIGHT of TIGER Ausgabe der Royal Fighting Championship in Sinsheim wird unser Sportler Sven Feickert (25 Jahre) in den Ring treten. Gekämpft wird in der Königsklasse des Kampfsportes – K1.

K1 ist eine anspruchsvolle Kampfart und kombiniert eine Vielzahl von Techniken aus anderen Standing Fight Stilen, wie Schlag- und Tritttechniken aus Karate, Muay Thai und Kickboxen.

Sportfans dürfen sich bei diesem Event auch auf Kämpfe im Thaiboxen sowie MMA freuen.

Zwei weitere Sportlerinnen, Tess Böhler und Tia Becker, haben ebenfalls hart trainiert, jedoch sind die Kämpfer der gegnerischen Teams kurzfristig ausgefallen. „Dieses Training war natürlich nicht umsonst, sondern bildet ebenfalls eine sportliche Grundlage für die kommenden Kämpfe“, so Trainer Butz.

Am 12.02. und 05.03.23 geht es dann weiter mit Sparringstreffen in Friedrichsdorf und Frankfurt am Main. Hier sind alle Sportler*Innen am Start und können an diesen Terminen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und natürlich auch jede Menge Erfahrungen sammeln. „Diese Sparringstreffen sind enorm wichtig für die sportliche Weiterentwicklung und geben erste Einblicke in das Kampfgeschehen“, so Trainer Butz. Die Sparringstreffen sind für alle Altersklassen geeignet. „Es begegnen sich Sportler*Innen aus dem Kinder- und Jugendbereich, Erwachsene aber auch Newcomer können hier zeigen, was sie kämpferisch auszeichnet und jede Menge dazulernen“, so Roman Butz.

„Wir freuen uns jetzt erstmal in Sinsheim am Start zu sein und fiebern den nächsten Kampfveranstaltungen, so unter anderem in Hannover, Mainz-Kastel, Wuppertal, Darmstadt und Rüsselsheim entgegen“, so Trainer Butz.