Auf geht`s 2023!

228
Kata Unsu und flinke Beine
Das neue Jahr begann gleich schon mit spannenden und inspirierenden Trainingseinheiten, die durch die Expertise eingeladener Trainer besonders wertvoll gestaltet wurden.
Am 20. Januar standen bei unserem regelmäßigen und gern gesehenen Gasttrainer Christian Bonsiep die Heian Katas im Fokus. Christian, 5. Dan Shotokan und Leistungssportreferent des Hessischen Fachverbandes für Karate,  legte hierbei besonderen Wert auf die genaue Ausführung der einzelnen Techniken.
Kurz darauf, am 24. Januar, durften wir den Träger des 5. Dan Shotokan, Thorsten Steiner erneut bei uns im Dojo begrüßen. Nach dem letzten gemeinsamen Training im Juli 2022 stand schon kurz darauf fest, dass wir Thorsten gerne sobald wieder für unser Training buchen möchten.
Dieses Mal konnte auch die Karatejungend eine ganz auf sie abgestimmte Trainingseinheit beim Landestrainer Kata Hessen genießen. Schnelligkeit und Kraft, sowie Reaktion und Hüftarbeit standen für knapp 1,5h auf dem Programm. Wertschätzend gesehen und korrigiert wurde hier jede*r einzelne der jungen Teilnehme*r und konnte lehrreiche Tipps mitnehmen.
Für die Gruppe der erwachsenen Karatekas war es nicht weniger anspruchsvoll. Geübt wurde die höchste Kata des Shotokan Stils, Kata Unsu. Und zwar alle Schüler gemeinsam, von Weiß- bis Schwarzgurt. Thorsten baute die Kata Stück für Stück mit Übungssequenzen auf und ließ uns mit Ausführungen von Partnerübungen die einzelnen Bewegungen besser verstehen.
Somit wurden wir zum Auftakt des Jahres 2023 schon mit viel neuem Karatewissen gefüttert und sind voller Vorfreude und Motivation an der Umsetzung weiter zu wachsen.
Wer sich unserem Training anschließen möchte ist jederzeit zu unseren Trainingszeiten dienstags und freitags im Sport Point Gießen herzlich willkommen.
www.karate-giessen-ev.de