Rückblick winterliches Backhausfest

193
Anheizen des Ofens

Endlich wieder ein Backhausfest in Dorlar

Nach langer und nicht nur Corona bedingter Pause fand auf Einladung von Bürgermeisterkandidat Christian Walendsius und seinem Team wieder ein, diesmal etwas herbstlich-winterliches, Backhausfest in Dorlar statt.

Zu im Backhaus selbst gebackenen Hefekuchen, Kaffee und heißem Apfelwein waren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Trotz des trüben und feuchten Wetters, kamen am Nachmittag viele auf eine Tasse Kaffee und einem oder mehreren Stücken frischen und noch warm aus der Backstube kommenden Hefekuchen zum Dorlarer Backhaus am Rathausplatz.

Unter den zum Schutz vor dem Dauerregen aufgestellten Pavillons konnte man so doch recht gemütlich über Lahnau und die Gemeindepolitik reden. Der Kandidat stand dabei in „zentraler Position“, er hatte die Aufgabe übernommen den Kuchen zu verteilen und auszugeben, und stand darüber hinaus allen Besuchenden zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Dieser direkte Kontakt wurde gerne genutzt um Probleme und Wünsche an Christian Walendsius zwanglos heranzutragen.

Während früher auf den Dörfern täglich im Backhaus gebacken wurde, ist dies heute immer seltener Fall. Im Rahmen einer Führung durch die, nach dem samstäglichen Kuchenbacken immer noch angenehm warme Backstube, erklärten Frau Dr. Cornelia Schütz den Besuchern den gesamten Verlauf vom „Wellen“ (Reisig) machen, über das Anheizen bis zum eigentlichen Backen und wie man Brot mit natürlichem Sauerteig macht und auf welche Fallstricke man beim Teig machen und Brotbacken achten muss.

Die von guter Stimmung geprägte Veranstaltung kann vielleicht auch ein Vorbild sein, für einen „Tag der Gemeinde“ am Rathausplatz mit Gelegenheit zur Präsentation der Vereine und dem Ziel einer Belebung der innerörtlichen Gemeinschaft.

Anheizen des Ofens
Beisammensein bei leckerem Kuchen und winterlichen Getränken

 

SPD Lahnau
SPD-Ortsverein Lahnau