Früh winterliche Landschaft nahe Laubach.

53

Der Dezemberbeginn `22 gab sich so winterlich und das noch – wie seit 12 Jahren nicht mehr.  Wir glaubten und hofften * endlich mal wieder * auf weiße Weihnachten – “jedoch Pustekuchen” !                                                             

Meinen Fotogang unternahm ich noch am vorletzten Tag, kurz bevor das Wetter wieder umschlug.

Allen Lesern ein frohes, gesegnetes und friedvolles neues Jahr.

Bleiben Sie alle gesund!

Der Naturfotograf grüßt herzlich aus dem Schwedendorf

Heiner Klose

Ein Fischreiher – Graureiher unterwegs zwischen Laubach u. Wetterfeld.

… weiß gepudert – so hätt es >mindest> bis zum Christfest bleiben sollen.

Misteln `noch & nöcher` Anfangs Industriegebiet Laubich – Spaß!

… weiß gepudert, so hätt`es ruhig bleiben können – bis zum Christfest.

… weils so schön war: Die `lästigen` Misteln – immer wieder ein schöner Hingucker, das besondere Natur-Phänomenal!

… die `Bälle` im Gegenlicht.
Ackerkuppe verdeckt einwenig das Baumgewächs.
… als ich diese Wildvögel – die am Teichrand nahe Lauter saßen, ablichten wollte – flogen sie auf ein Wiesenstück – es müßte sich um eine Art Reiher handeln. ???