Jahresausklang – Weihnachten 2022 steht vor der Tür.

56

      Zum Jahresausklang 2022,                                                                                         das “Gelassenheitsgebet” des amerikanischen                                                  Theologen  Reinhard Nuber:

    “Gib mir die Gelassenheit                                                                                             

die Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann;                                                           

gib mir Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann;                                              

gib mir die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden.”

 

Familie Heiner Klose aus Grünberg, wünscht allen `Mitmachern`- besser,  Bürgerreportern und Redaktion der Gießener Zeitung – ein frohes, gesegnetes, und     friedvolles Weihnachtsfest.                                                                                         

Wieder ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende und so möchten wir einen guten Start ins Neue Jahr und alles erdenklich Gute mit viel Gesundheit wünschen.

Anbei eine kleine Gallerie >Unseres Weihnachtsgartens< im Schwedendorf.

 

Ausgeschmückte Terrassenecke war kürzlich`eingeschneit`.

So sieht meine neu gewerkelte Weihnachtskrippe, unter unserem` Terrassen-Pavillon aus. “Probelauf” war schon mal erfolgreich.                               

Bauweise: Rundhölzer aus Haselnuss, teils Holunder, Satteldach mit Reet eingedeckt, Wandverkleidung besteht aus Kokusmatten – Hölzer außen etwas freigeschnitten, damit das `Fachwerk` etwas zu sehen ist – auch bei Beleuchtung – ein `heimelicher` Anblick.  Neue Figuren, passend zum Stall per online besorgt.

Hat mir wiedermal viel Spaß & Freude bereitet.

 

 

Schnappschuss >>Weihnachtskrippe – Im Nachgang, Weihnachtsausgabe 2021

Auch zum diesjährigen Christfest, erstrahlt mein 1997 `gezimmerter` Krippenstall aus teils offenem Fachwerk – vor dem Buntglas-Tauffenster der St. Paulskirche (SELK) in Allendorf/Ulm – Gemeinde Greifenstein (LDK)

3 Kommentare

    • Danke für Ihren netten Kommentar – hat mich sehr gefreut.

      Wir wohnen seit Anf. Juli `20 im Schwedendorf und sind glücklich, dass eine solch behagliche EG-Wohnung (Astrid-Lindgren-Str. 13) zu diesem Zeitpunkt frei wurde.
      Meine Frau und ich fühlen uns hier sehr wohl, und das Ausschmücken `unserer` Terrasse und des selbst zugelegten Pavillon – zu jeder Jahreszeit, bereitet uns viel Spass und Freude.
      Schauen Sie, wenn Sie mögen mal ins Schwedenhaus, auch hier gibt es einiges zu entdecken.

      Liebe Nicole Freemann, bleiben auch Sie gesund!
      Gesundheit ist wirklich das höchste Gut was man besitzt und mit meinen 85 Jahren, und zu Ephiphanias kommt wieder eins dazu) – bin ich Gott sei Dank! froh, noch so gesund und munter zu sein! Hoffe, dass ich im neuen Jahr weiter meiner vielen Hobbys fröhnen kann – besser: darf!

      Mit der neuen Jahreslosung 2023
      >Du bist ein Gott, der mich sieht<
      Mose 16.13

      verbleibe ich,
      mit lieben Grüßen

      Heiner Klose