Hallenbad Pohlheim: Saunaöffnung angedacht

78

Der Zweckverband Hallenbad Pohlheim prüft seine Entscheidung, die Sauna aus Energiespargründen zu schließen.

Energiesparen ist das Gebot der Stunde. Auch den Verantwortlichen des Zweckverbandes Hallenbad Pohlheim ist es ein Anliegen, einen Beitrag zum Einsparen von Erdgas zu leisten. Bereits im Juli 2022 trafen sie deshalb die Entscheidung, die Badewassertemperaturen auf 26 Grad Celsius zu reduzieren – lediglich im Lehrschwimmbecken blieb es bei wohligen 31 Grad. Mit dem Ziel, noch mehr Energie zu sparen, hat der Zweckverband Anfang September 2022 beschlossen, die Sauna des Hallenbads zu schließen. Mit diesem Schritt waren jedoch viele Saunagäste unzufrieden. Daher entschieden die Verantwortlichen Ende November, zunächst die Lage auf dem Gasmarkt zu beobachten, um sich dann Anfang Januar 2023 festzulegen, ob und zu welchen Zeiten die Saunaanlage möglicherweise wieder eröffnet werden kann.