Mit parkrun aktiv durch die Feiertage und ins neue Jahr

99

In diesem Jahr fallen der 24. und der 31.12. auf einen Samstag und mittlerweile sollten (fast) alle in Gießen wissen: Samstag ist parkrun-Tag! Zudem ist der 1. Januar der weltweit einheitliche zusätzliche Tag, an dem ebenfalls ein parkrun stattfinden darf und am Schwanenteich wird dies zum vierten Mal der Fall sein. Daher gibt es auch an diesen besonderen drei Daten die Möglichkeit, sich um 9 Uhr zwischen Messeplatz und Ringallee zu treffen und gemeinsam sowie aktiv in den Tag zu starten.

Bereits beim Nikolausparkrun am 10.12. kam eine festliche Stimmung auf: Der Platz rund um den parkrun-Start war liebevoll dekoriert und füllte sich schnell mit 7 Helfenden und 42 Teilnehmenden, viele davon in rot, mit Norweger Pulli oder weihnachtlichem Schlips, und etliche kamen mit rot-weißen Zipfelmützen. Auf der Strecke gab es beim Streckenposten „Schöne Aussicht” Weihnachtslieder auf dem Saxophon zu hören und im Ziel erwarteten alle, die gegangen, gewalkt oder gejoggt waren oder mitgeholfen hatten, selbstgebackene Plätzchen und Punsch, sodass trotz der Kälte keine Aufbruchstimmung zu spüren war. Die Gemeinschaft ist bei parkrun eben mindestens genauso wichtig wie das Absolvieren der 5km.

Ob man die 5km geht, walked, joggt oder läuft oder ob man lieber mithelfen möchte – das kann jede Person für sich entscheiden. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos und eine Registrierung vorher möglich, aber nicht notwendig. Alle Informationen findet man hier: https://www.parkrun.com.de/schwanenteich/

Wir freuen uns darauf, ein paar schöne Stunden an den Feiertagen zusammen zu verbringen!

Schwanenteich parkrun
Gemeinsam am Samstagmorgen um 9 Uhr 5 Kilometer gehen oder laufen und aktiv ins Wochenende starten :) www.parkrun.com.de/schwanenteich