Gießens einzige Mittelstufenschule lädt ein – Infoveranstaltungen zum Übergang Klasse 4/5

59

„Wohin nach der Grundschule?“, „Welche Schule ist die richtige für mein Kind?“, „Wo können die Begabungen meines Kindes am besten gefördert werden?“ – diese und weitere Fragen stellen sich viele Eltern, wenn die Grundschulzeit sich dem Ende neigt und der Schulwechsel bevorsteht.

Die Lehrerinnen und Lehrer der Alexander-von-Humboldt-Schule in Gießen haben ein umfangreiches Beratungsangebot erarbeitet, um Eltern und Erziehungsberechtigte bestmöglich bei der Entscheidungsfindung beraten und unterstützen zu können.

Bereits am ersten Novemberwochenende waren Eltern mit ihren Kindern eingeladen, auf den Spuren Alexander von Humboldts die Schule zu entdecken und sich an zahlreichen Marktständen umfangreich zu informieren.

Am Samstag, den 03.12.2022, findet von 10 bis 13 Uhr die nächste Informationsveranstaltung statt. Hierzu sind alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigte eingeladen. In entspannter Atmosphäre können sie mit den Lehrerinnen und Lehrern der Schule ins Gespräch kommen und gemeinsam überlegen, welche Lernchancen die Alexander-von-Humboldt-Schule für ihr Kind bieten kann.

Zudem können sich alle Interessierten an zahlreichen Ständen über die vielseitige Arbeit der Schule und die individuellen Lernmöglichkeiten für die Kinder informieren.

Darüber hinaus wird es zwei Online-Veranstaltungen geben. Diese finden am Samstag, 10.12.22 und Samstag, 14.01.23 jeweils von 18.00 – 19.00 Uhr statt.

Nähere Informationen rund um das Thema Übergang Klasse 4 finden sich auch auf der Homepage der Schule unter www.avhs-giessen.de.