Naturschutz konkret angepackt

69
Das Pflegeteam

Die HGON, Arbeitskreis Gießen bietet viele Aktivitäten an: Exkursionen, Vogelzählung, Schutzgebiete pflegen und vieles mehr. Wohl keine dieser Tätigkeiten bindet aktuell aber so viele Kräfte wie die Biotoppflege. Bei der gemeinsamen Arbeit an frischer Luft, so die neue Arbeitskreisleiterin Franziska Schmidt, wird nicht nur Naturschutz besonders konkret.
Hier wird gemeinsam viel geleistet, dabei auch geredet und zusammen gegessen.
Zum Abschluss der Saison trafen sich 19 Helferinnen und Helfer am unteren Knappensee in Utphe um tatkräftig anzupacken, zu entbuschen oder Hecken auf Stock zu setzen. So halten wir schützenswerte Flächen von Überwuchs frei und schaffen für seltene Pflanzen und Tiere das passende Umfeld, so die Fachreferentin für Faunistik und Artenschutz der HGON, Inga Hundertmark.
Erhardt Thörner und sein Team organisieren bereits seit Jahrzehnten die Pflegeeinsätze im Raum Hungen/ Lich. Dieses Jahr haben das Pflegeteam des NABU Langd und die „Vera Gruppe“ aus der Wetterau die Arbeiten Solidarisch mit großer Wirkungskraft unterstützt