Rockiger Jugendgottesdienst in Bettenhausen

26

Am Volkstrauertag feierten die ev. Kirchengemeinden Bettenhausen und Langsdorf einen Jugendgottesdienst der sowohl Jugendliche als auch jung geblieben Erwachsene erfreute. In die Vorbereitungsarbeiten der beiden Kirchenvorstände waren die Konfirmanden stark mit eingebunden. Zu Beginn wurden Knicklichter verteilt und die Organistin läutete den Gottesdienst mit den Klängen von Star Wars ein. Nach der Begrüßung wurde gemeinsam auf Macarena getanzt. Die Kirchenband rockte mit My Lighthouse, One way Jesus und Country roads die Kirche. Die Themen Licht, Freundschaft, Frieden und der Volkstrauertag kamen aber auch nicht zu kurz. Die Konfirmanden spielten hierzu ein kurzes Stück. Während den ruhigen Klängen der Orgel, durfte das Handy aus der Tasche geholt werden, um eine Nachricht an einen geliebten Menschen zu senden. Nach dem Gottesdienst gab es noch einen Energieschub für die Woche. Der nächste Jugendgottesdienst ist bereits in Planung

.