Neuer Ambulanter Pflegedienst der Lebenshilfe Gießen gestartet

67

Gießen/Fernwald (-). Es gibt einen neuen Pflegedienst im Gießener Land: Seit dem 1. Oktober hat der Ambulante Pflegedienst des gemeinnützigen Vereins Lebenshilfe Gießen e.V. seinen Betrieb aufgenommen. Dieser hat seinen Hauptsitz in Fernwald-Steinbach und unterstützt pflegebedürftige Menschen mit und ohne Behinderung in den Gemeinden Linden, Lich, Pohlheim, Fernwald, Buseck, Reiskirchen und Gießen. Zum angebotenen Portfolio zählen unter anderem Unterstützungsmaßnahmen bei der Körperpflege, der Ernährung oder bei der Mobilität sowie Hilfestellungen bei medizinischen Leistungen, etwa beim Stellen oder Verabreichen von Medikamenten, bei Kompressionsbehandlungen und Injektionen. Auch Beratungseinsätze bei Pflegebedürftigen oder Angehörigen sind möglich.

Warum braucht es einen weiteren Pflegedienst in der Region? Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen sowie Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald erklären: „Auch Personen mit Behinderung werden älter und haben mit typischen Problemen des Älterwerdens zu tun, hierzu zählt häufig eine erhöhte Pflegebedürftigkeit. Die Entscheidung für einen eigenen Ambulanten Pflegedienst der Lebenshilfe Gießen ist daher ein richtiger Schritt in eine wegweisende Zukunft – damit auch Menschen mit Behinderung in gewohnter Umgebung älter werden können.“

Martina Ertel, Lebenshilfe-Bereichsleitung Beraten und Unterstützen ergänzt: „Wir sind sehr froh, dass wir für unser wichtiges Ansinnen, mit allen damit verbundenen Aufgaben, ein junges und engagiertes Team gefunden haben und wünsche den Mitarbeiter*innen in ihrer Arbeit eine stets positive Erfüllung.“

„Offenheit, Respekt und ein stets offenes Ohr sind die wesentlichen Bestandteile unserer Philosophie“

Das Team um Pflegedienstleiterin Mareen Schmitt freut sich, Menschen mit und ohne Behinderung zu Hause und in ihrem Alltag zu unterstützen und zu begleiten. „Offenheit, Respekt und ein stets offenes Ohr sind die wesentlichen Bestandteile unserer Philosophie“, erläutert Schmitt und ergänzt: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Klient*innen erfüllen zu können.“

Die Lebenshilfe Gießen ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Seit über 60 Jahren können sich Menschen mit Unterstützungsbedarf auf ihre Hilfe verlassen – zukünftig soll diese Verlässlichkeit auch für das neueste Unterstützungsangebot gelten. Der Ambulante Pflegedienst der Lebenshilfe Gießen ermöglicht pflegebedürftigen Personen selbstbestimmt zu leben, und zwar dort, wo sich jeder am wohlsten fühlt: im eigenen Zuhause.

Weitere Informationen unter www.lebenshilfe-giessen.de. Den Ambulanten Pflegedienst erreichen Interessierte zudem telefonisch (06404-2054970) oder per E-Mail (pflegedienst@lebenshilfe-giessen.de).

Lebenshilfe Gießen
Die Lebenshilfe Gießen e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen und begleitet über 2800 Menschen mit und ohne Behinderung in ein selbstbestimmtes Leben.