Erfolgreicher Martinsmarkt für Katzenreich e.V. aus Heuchelheim

67

Der diesjährige Martinsmarkt in Heuchelheim lockte nach zweijähriger Coronapause sehr viele Besucher an. Sonnenschein und milde Temperaturen sorgten für gute Stimmung und langes Verweilen an den einzelnen Ständen, so auch am Stand von Katzenreich e.V.

Hier fanden sich viele Katzenfreunde ein, um sich nach zu vermittelnden Katzen zu erkundigen, sich den einen oder anderen Rat zu holen,  ausgefallene kätzische Dekoartikel oder die beliebten von Mitgliedern angefertigten Handarbeiten zu erwerben oder einfach nur eine Spende abzugeben. Manche Besucher wollten auch nur ein Schwätzchen halten und sich mit anderen Katzenbesitzern auszutauschen. Viele nette Geschichten rund um die Stubentiger wurden gerne erzählt. Besonders schön ist es für die Mitglieder des Vereins, wenn glückliche Katzenbesitzer von Katzenreich-Katzen Fotos von den ehemaligen Schützlingen des Vereins im neuen Zuhause präsentieren.  So war auch in diesem Jahr der Stand von Katzenreich e.V. ein beliebter Treffpunkt für Katzenfreunde. Am Abend boten die schön beleuchteten Stände ein stimmungsvolles Bild des Marktes für alle Besucher und es endete ein schöner und erfolgreicher Tag. www.katzenreich.net

Sehr viele Menschen waren unterwegs
Die Kraniche zogen schon am Vormittag über unsere Bude
Weiter über die Heuchelhemer Häuser in Richtung Lahnaue
Unsere selbstgestrickten Socken waren wieder heißbegehrt
Verschiedene Dekoartikel mit Katzenmotiv in Serviettentechnik

Unser Bürgermeister Herr Steinz hat uns auch am Stand besucht
Nicole Freeman auch BR hier in der Zeitung besuchte uns
Er kam sogar mit Katze, unser Wetterfrosch Friedel Steinmüller
So gut geht es meinen Katzenreich Katzen
Auch dieser Katze aus dem Katzenreich geht es sehr gut
Abenstimmung zur blauen Stunde
Schön war`s

Irmtraut Gottschald
Seit 2012 bin ich im Vorstand vom Katzenschutzverein, Katzenreich e.V. ehrenamtlich tätig. Meine Hobbys sind natürlich Katzen und fotografieren, am liebsten in der Natur.