Höhenflug hält weiterhin an

14

Die Königsjäger sind momentan einer der Überraschungsmannschaften in der Bezirksklasse Frankfurt! Mit 3 Siegen aus 4 Spielen steht das Team auf dem 2. Platz! Aktuell musste der TUS Makkabi Frankfurt bei den form- und spielstarken Königsjägern eine heftige 1:5 Niederlage einstecken. Bemerkenswert beim Königsjäger-Höhenflug ist die pure Spielfreude, Willensstärke und eiserne Nerven. Hinzu kommt ein richtig guter Teamgeist sowie eine famose Mischung aus jungen und hungrigen Spielern sowie sehr erfahrenen Haudegen!

Beim aktuellen Coup glänzten und kombinierten sich die Königsjäger nach Herzenslust durch die gegnerischen Reihen, wobei zum Teil auch Fortune mit im Spiel gewesen ist! Dennis Moritz, Stephan Hagel, Mirko Humme, Simon Klein sowie Nikolai Klassen fuhren Siege ein, während Sebastian Haas in seiner Partie das Nachsehen hatte!

Schach in Hungen hat sich auch der Förderung von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben. Falls Interesse besteht, das königliche Spiel Schach zu erlernen oder seine Kenntnisse zu erweitern, ist herzlich zu den Spielabenden (17.30 bis 20.00 Uhr) im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) eingeladen. Infos gibt es auf der Vereinshomepage www.koenigsjaeger.email.