Riesenspaß für Einlaufkinder bei den Gießen 46ers

66
Die Einlaufkinder beim Abklatschen der Gießener 46ers

Spiel- und Sportverein Lardenbach/Klein-Eichen gewann bei Volksbank-Mittelhessen-Verlosung

Mit großer Begeisterung betätigten sich 24 Grünberger Mädchen und Jungen als Einlaufkinder beim Basketballspiel der Jobstairs Gießen 46ers gegen Phoenix Hagen. Die vom Spiel- und Sportverein Lardenbach/Klein-Eichen und der Fußballjugendspielgemeinschaft Grünberg teilnehmenden Kids klatschen beim Einlaufen das Gießener Team in der mit über 2000 Zuschauer besetzten Osthalle ab. Anschließend feuerten sie die in der Pro A spielenden Gießener immer wieder an. Groß war am Ende bei den Kindern die Freude, dass die 46ers ohne jegliche Führung im Spiel dann Sekunden vor Schluss doch noch mit 91:89 den Sieg schafften. Ermöglicht wurde für die jungen Sportlerinnen und Sportler die Teilnahme als Einlaufkinder durch die Volksbank Mittelhessen. Die Bank verloste bei ihrem Förderwettbewerb „Projekte für Jung und Alt“ neben Geldspenden in Höhe von 60.000 Euro auch dieses „Einlauf-Event“. Gewonnen hatte dabei der Spiel- und Sportverein Lardenbach/Klein-Eichen, dem zudem die Glücksfee gleich zweimal hold war. So gingen zusätzlich noch 500 Euro auf das Vereinskonto.

20221029-L0090001-Einlaufkinder bei Basketball Gießen 46ers(2)