gelungener Sportabzeichen Tag in Wettenberg

45

Im September 2022 fand der mittlerweile 11. Sportabzeichen Tag der LG Wettenberg, nach einer pandemiebedingten 2-jährigen Pause, statt. Trotz einiger Regenschauer am Nachmittag kamen etwa 40 Sportlerinnen und Sportler auf den Sportplatz an der Gesamtschule Gleiberger Land in Launsbach statt.

Die Sportabzeichen Gruppe um die Verantwortlichen Michael Lenz vom TSV Krofdorf-Gleiberg, Hagen und Werner Lotz vom TSV Launsbach hatten wieder ein prima funktionierendes Team mit fachkompetenten Helfern zusammengestellt. Die Moderation übernahm, Hagen Lotz, der die Sportlerinnen und Sportler, Bürgermeister Marc Nees und die Lokalpresse begrüßte. Er erinnerte auch an unseren langjährigen Sportabzeichen Prüfer Arno Willershäuser, der im Juli

Die Teilnemerinnen und Teilnehmer mit dem Sportabzeichen Team und li. mit Bürgermeister Marc Nees

im Alter von 83 Jahren von uns gegangen ist.

Der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, sich an den Wurfdisziplinen Schleuderball und Medizinball zu versuchen und erfüllte auf Anhieb die geforderten Leistungen.

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben muss man mindestens 6 Jahre alt sein. Aus den 4 Gruppen Ausdauer – Schnelligkeit – Kraft und Koordination kann man je eine Disziplin auswählen, die einem am besten liegt. Allgemein besteht noch der Irrglaube, dass man unbedingt laufen muss. Dem ist nicht so. Man kann zum Beispiel Ausdauer und Schnelligkeit mit Radfahren oder Schwimmen erledigen.

Ca. 40 Teilnehmer von 6 bis 84 Jahre hatten sich bereits beim Aufwärmen unter der Regie von Michael Lenz auf dem Platz eingefunden. Die verschiedenen Stationen wurden nach einem Zeitplan von den Teilnehmern besucht, sodass alle Leichtathletik Disziplinen trotz den Regenschauern durchgeführt werden konnten.