Konzert mit Fallou Sy und Tag der offenen Arteliers Gleiberger Land am Wochenende

22

Wie immer, ist der KuKuK sehr rührig. Am Samstag (24. September) wird ein Konzert voll afrikanischen Klängen von Fallou Sy and Friends stattfinden. Es soll bitte beachtet werden, dass das Konzert erst um 20.30 Uhr beginnt. Die Kompositionen von Sänger und Gitarrist Fallou Sy sind inspiriert von den Traditionen seiner senegalesischen Heimat. Mitreißende afrikanische Grooves werden mit Elementen aus Funk, Jazz und Pop angereichert. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Melange, die in Deutschland seinesgleichen sucht. Der Eintritt ist 12€ im Vorverkauf und 15€ an der Abendkasse.

https://www.kukuk-wettenberg.de/kukuk/vorverkauf%C3%BC/

Am 25. September wird „Tag der offenen Arteliers im Gleiberger Land“ zum ersten stattfinden. 22 bildende Künstler*innen aus Wettenberg, Heuchelheim und Biebertal sowie Staufenberg und dem Lollarer Stadtteil Ruttershausen, wovon mehrere KuKuK-Mitglieder sind, laden in ihre Ateliers und Werkstätten ein. Der Name „Tag der offenen Arteliers“ ist Programm: Bildende Kunst in einer weiten Vielfalt, von Gemälde über Zeichnung bis zur Fotografie, von Skulptur bis Installation kann dort entdeckt werden, wo sie entsteht, Eben in den Ateliers und Werkstätten sowie — auch das ergibt sich aus dem gewählten Ansatz — in den privaten Schauräumen der Künstlerinnen und Künstler.

Der Tag der offenen Ateliers im Gleiberger Land ist eine Künstler*innen-Initiative abseits des gewohnten Geschehens, Die Künstler*innen bieten einen Einblick in ihre Arbeitsatmosphäre und wollen ins Gespräch kommen.

Für mehr Informationen sowie einen Lageplan findet man bei
www.Ateliers-Gleiberger-Land.de

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.