24. JKA Karate Internationaler Online Seminar mit Lehrer aus Japan

84

Lollar- Zahlreiche Karateka des Karate Dojo Lollar fanden sich am Samstagmorgen den 10.09.22 zusammen, um über Zoom ein Karatetraining des japanischen Instruktors Osato Ryota aus Japan zugeschaltet zu absolvieren. Dieser Lehrgang, war bereits der 24., den das Lollarer Karate Dojo im Laufe der letzten Pandemiejahre ausgerichtet hatte.

 

Die Jugendlichen und Erwachsenen ab dem 5. Kyu (Blaugürtel) fanden sich dazu bereits früh morgens in der Halle der Clemens Brentano Europaschule ein, um sich aufzuwärmen, bevor der Online Keiko startete.

Pünktlich um 10 Uhr schauten die Lollarer Kämpfer gespannt auf die Leinwand, wo sie von Osato begrüßt wurden.

Osato lehrte interessante Details zur Kata Goshioshiosho, was bei allen Teilnehmenden für große Begeisterung sorgte, da sie viele neue Erkenntnisse dazu erlangten.

Besonders für die jüngeren Kämpfer war dieser Lehrgang ein Highlight, da sie in einer Kata unterrichtet wurden, die meist nur von Älteren ausgeführt wird.

An dem Online Keiko der JKA nahmen aber nicht nur deutsche Karateka, sondern auch Kämpfer aus Finnland, Italien, Spanien, Frankreich, Schweden, Rumänien teil . Dadurch konnten alte und neue Kontakte gepflegt werden.

Karate verbindet nun einmal über den gesamten Globus.