Hungener Badmintonverein setzt auf die Jugend – Training jetzt schon ab 4 Jahren möglich

65

Schöne Nachrichten aus der Region. Zum neuen Schuljahr und der beginnenden Badmintonsaison hat der Hunger Badmintonverein sein Engagement in die Jugendabteilung weiter ausgeweitet. Dabei setzt der Verein nachhaltig auf Qualifizierung in der Trainer Ausbildung und auf die Erweiterung des sportlichen Angebots. Nachdem vor der Corona Pandemie bereits zwei lizensierten Leistungstrainer ausgebildet wurden, hat der Verein mit Caroline Krüger-Beyer dieses Jahr eine weitere Übungsleiterin in Ausbildung. Frau Krüger-Beyer, langjährige Spielerin des Bv Hungen, startete auch bereits mit dem neu geschaffenen wöchentlichen Trainingstag der Jugend, der jeden Freitag stattfindet. Um 15:30 Uhr findet dort das Kindertraining von 4 – 8 Jahren statt. Eine Stunde später dürfen die Schüler (8 – 12 Jahre) trainieren. Das Jugendtraining folgt im Anschluss von 17:30 – 19:30 Uhr. Ihr zur Seite steht Emily Schwarz, Jugendspielerin und eine der beiden neu ausgebildeten Trainerassistenten (Trassi). Durch die aufeinander folgenden Trainingszeiten erhofft sich der Verein eine bessern Übergang in das nächsthöhere Training.

Damit die Schüler und Jugendlichen auch Spielpraxis sammeln meldete der Verein eine Jugendmannschaft und je eine U17 und U19 Minimannschaft (4 Spieler, geschlechtsneutral). Dazu nehmen einige Jugendliche bereits zusätzlich am Seniorentraining teil und werden in der zweiten Mannschaft Einsatzzeiten bekommen. Auch an Turniere wurde bereits teilgenommen. Der Verein freut sich sehr darüber, dass es ihm gelungen ist am 01./02. Oktober die Austragung der Bezirksmeisterschaft nach Hungen zu holen. Der Bv Hungen hofft, dass er mit mehr als 10 Spielern aus der Jugendabteilung dort antreten wird.

Zwei weitere Pfeiler der Jugendarbeit bilden die beiden Badminton – Nachmittagsangebote, die in der Gesamtschule Hungen und der Dietrich Bonhoefer Schule in Lich von Trainer Jan Krüger angeboten werden und sich immer großer Beliebtheit erfreuen.

Kontakt zu dem Verein bekommen Sie über Jugendleiter Jan Krüger (jfk79@web.de) oder über die Homepage bv-hungen.de