Webinar “Balkon-Solar: Der einfache Weg zum eigenen Sonnenstrom”

86
Webinar Balkon-Solar 28. September 19:30 Uhr via Zoom

Balkonkraftwerke, Steckersolaranlagen oder auch Mini-PV-Anlagen – insbesondere für Mieter*innen und für alle, deren Dach nicht für eine ausgewachsene Photovoltaikanlage geeignet ist, stellen diese Anlagen eine einfache Möglichkeit dar, sich unabhängiger vom Strommarkt zu machen und dabei nicht nur Geld, sondern auch CO2 einzusparen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende und werden daher inzwischen von vielen Kommunen finanziell gefördert. Zusätzlich attraktiv werden diese Anlagen nun durch die Ankündigung der Bundesregierung, Photovoltaikanlagen an Wohngebäuden von der Mehrwertsteuer zu befreien.

Nachdem sich die Koalition im Gießener Stadtparlament nicht nur gegen eine Förderung, sondern auch gegen ein Beratungsangebot entschieden hat, veranstaltet Gigg+Volt zusammen mit dem Verein SoLocal Energy aus Kassel am 28. September ein Webinar zum Thema „Balkon-Solar: Der einfache Weg zum eigenen Sonnenstrom“. Ab 19:30 Uhr wird Arvid Jasper eine Einführung zu Balkonkraftwerken geben und erklären, welche Komponenten benötigt werden und welche technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Anschließend bleibt noch ausreichend Zeit für offene Fragen der Teilnehmenden.

„Mit unserem Webinar möchten wir zeigen, wie einfach der persönliche Einstieg in die Energiewende sein kann und wie man in Zeiten von Energie- und Klimakrise sowohl Stromkosten als auch CO2 einspart. Darüber hinaus möchten wir auch mit einigen weitverbreiteten Mythen rund um Steckersolaranlagen aufräumen. Mit SoLocal Energy konnten wir dafür einen kompetenten Partner gewinnen, der Expertenwissen auch für Laien verständlich macht und mit viel Praxiserfahrung aufwarten kann.“ freut sich Johannes Rippl stellvertretend für die Fraktion Gigg+Volt.

Gigg+Volt lädt alle Interessierten herzlich ein. Der Zugangslink wird per E-Mail verschickt, daher ist eine kurze Anmeldung per E-Mail an fraktionsbuero@gigg-volt.de notwendig.

 

Gigg - Gießen gemeinsam gestalten
Wir sind die Wählergruppe "Gigg" und sitzen seit 2021 für ein klimaneutrales, sozial gerechtes & lebenswertes Gießen im Stadtparlament. Mehr zu unserer Fraktion: www.gigg-volt.de

1 Kommentar

  1. Danke für die Einstellung des Artikels.

    Lese ich richtig: Gigg -volt fraktion??

    Achja, bei der letzten Kommunalwahl in Giessen sind die Parteien des herrschenden Blockes ja wieder einmal abgewatscht worden. Dafür steht auch, dass zwei neue Kräfte ins Parlament eingezogen sind.

    Erst einmal sind die zwei Parteien/Wählergemeinschaften nicht völlig durchgestartet (sind “nur” Teil der parlamentarischen Opposition), aber immerhin.

    Könntet Ihr als Fraktion nicht ab und zu hier Eure Erfahrungen mit den A…… der Giessener Regierungsblockes weitergeben?