Auf Geschenke verzichtet – 1.500 Euro für die Tafel Gießen gespendet

67
Konrad Behringer übergibt eine Spende von 1.500 Euro an Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad.
Konrad Behringer übergibt eine Spende von 1.500 Euro an Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad.

Auch wenn es kein runder Geburtstag war, nach so langer Zeit coronabedingter Einschränkungen wollte Konrad Behringer gerne seinen 79. Geburtstag feiern. Auf Geschenke wollte der Gesellschafter des Gruppenreise-Spezialisten Behringer Touristik aber verzichten. Stattdessen bat er Freunde und Familienangehörige um eine Spende an die Tafel Gießen. „Mich hat das Konzept der Tafel überzeugt. Gerade in der momentanen schwierigen Situation wollte ich die Arbeit der Tafel Gießen unterstützen“, erläuterte Behringer seine Beweggründe. Insgesamt kamen 1.500 Euro zusammen. Den symbolischen Spendenscheck übergab er an Tafel-Organisationsleiterin Anna Conrad. „Wir freuen uns sehr und sind dankbar für die großzügige finanzielle Unterstützung. Die Spende ist für uns in dieser schwierigen Zeit eine wichtige Hilfe für die Organisation und Aufrechterhaltung unserer Tafel-Arbeit“, sagte Conrad.

Informationen über die Arbeit der Tafel Gießen und die Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren oder die Tafel finanziell zu unterstützen gibt es unter www.tafel-giessen.de.