Boulder-Aktion mit rückenwind

23

Action: Bouldern mit rückenwind!

Das Projekt rückenwind lädt in Kooperation mit den LöwenMutKids Marburg am 10.09.2022 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zum gemeinsamen Bouldern ein.

rückenwind, ein Projekt der Stiftung inVITAtio, wurde ins Leben gerufen, um speziell Kinder von an Krebs erkrankten Eltern zu unterstützen. Wir möchten sie mit ihren Fragen und Bedürfnissen ernst nehmen und das ganz eigene Potential zur Krisenbewältigung fördern.

Gerade durch erlebnispädagogische Aktivitäten wird für Kinder erlebbar, dass sie Stärke und Mut besitzen.

Diese Stärke lässt uns beim Bouldern Herausforderungen überwinden und auf kreative Weise gemeinsam das ein oder andere „Boulderrätsel“ lösen. Man braucht keine Vorerfahrung und darf sich auf einen spannenden Vormittag freuen.

Dies ist auch eine gute Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, unsere Gruppe und uns kennen zu lernen, also sei vielleicht auch ganz neu mit dabei!

Ort: Gaia Boulderhalle, Kaufpark Wehrda, Tom Mutters Straße 8 35037 Marburg

Zeit: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Nach Möglichkeit werden wir Fahrgemeinschaften vermitteln.

Der Eintritt ist für die TeilnehmerInnen kostenlos, er wird von rückenwind durch Spenden finanziert.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung unter: willkommen@rueckenwind-giessen.de oder über unsere homepage www.rueckenwind-giessen.de. Telefonisch sind wir dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr erreichbar unter 0641-986 20 270.

Carmen Kuttler
Als Mitarbeiterin von "rückenwind" liegt es mir am Herzen, Familien zu unterstützen, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Schaut vorbei: www.rueckenwind-giessen.de