Tiere in die Familie holen mit Herz und Verstand! Zuhause gefunden!

112

In einschlägigen Portalen werden Tiere wie Waren zum Kauf angeboten und reizen zur unüberlegten Anschaffung.  Besonders Tierkinder sind gefährdet für Spontankäufe.

Katzenkinder Eddie und Dustin  waren kaum in ihr neues Heim eingezogen, als die Vermieterin sich zu Wort meldete und erklärte, dass sie keine Tiere in ihrer  Wohnung duldet. Zwar können nach neuester Rechtssprechung Wohnungskatzen nicht verboten werden, dennoch wurden die Kätzchen, 4 1/2 Monate alt, wieder weg gegeben. Unsere Pflegestelle Katja hat sie aufgenommen.

Mit einer erneuten Vermittlung sollen die zwei jetzt den Platz fürs Leben finden.

Prüfen Sie genau, ob Sie für die nächsten Jahre Tiere in Ihr Leben passen. Familien- Wohn- und Arbeitsbedingungen können sich ändern! Tiere müssen eingeplant werden für alle Situation. Ein Tier gibt man nicht ab, weil ein Baby gekommen ist und bei einem Umzug sucht man eine Wohnung, wo die  Tierhaltung erlaubt ist. Und wenn der neue Partner oder Partnerin keine Tiere mag, dann ist es vielleicht der und die falsche Person, in die man sich verliebt hat.

Die Adoption eines Tieres ist eine große Verantwortung und ein Pakt fürs Leben!

tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de, Tel.  01736546542

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.