Ferienspiele im Wald

55

Den Wald auf ganz spezielle Weise zu erfahren, stand im Mittelpunkt der „Spiele im Wald“. Zu der Veranstaltung hatte der Verein Pforte 1782 Ober-Bessingen e.V. im Rahmen der Licher Ferienspiele 2022 eingeladen. 16 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren trafen sich am Eichbaum in Ober-Bessingen, um von dort aus auf Entdeckungsreise in den Wald am Hässels zu starten.
Zunächst galt es, spielerisch einige Aufgaben zu erfüllen – nämlich verschiedene Dinge aus dem Wald zu sammeln. Dazu gab es für jeden Teilnehmer eine Tasche, die später bemalt werden konnte. Aus den gesammelten Zapfen, Blättern, Wurzeln, Federn oder Steinen wurde ein tolles Wald-Mandala gefertigt. Man spielte, suchte Wildschweinspuren, horchte mit geschlossenen Augen, baute einen Barfußpfad oder Fernrohre. Auf spielerische Art und Weise erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über den vielfältigen Lebensraum des heimischen Waldes. Das machte hungrig: Mittags wurden Würstchen gegrillt, ehe es nach zwei Aufführungen im mobilen Kamishibai-Kindertheater mit vielen schönen Erlebnissen und Eindrücken im Rucksack wieder an den Treffpunkt zurückging.