Kunstgespräch und Kunst- und Kreativmarkt im KuKuK

32

Am morgigen Sonntag, den 14. August um 16 Uhr findet das nächste KuKuK- Kunstgespräch statt. Michael Ackermann wird zum Thema Wasser moderieren. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen, für die anregende Diskussionsrunde in den KuKuK zu kommen.

In zwei Wochen am Sonntag, den 28. August von 11.oo bis 18.oo Uhr, findet in der Kunsthalle und auf dem Hof im KuKuK Wettenberg der alljährliche Kunst- und Kreativmarkt statt. In den letzten beiden Jahren mußte er wegen Corona ausfallen, aber in diesem Jahr gibt es wieder einen, inzwischen zum siebenten Mal.

Es findet sich ein reichhaltiges Angebot von schönen Dingen zum Verschenken und Behalten, die das Leben bunter, heiterer und angenehmer machen.

Kleinere und größere, genähte, gehäkelte, gestrickte und bestickte Glücklichmacher werden geboten, z.B. Taschen aus neuen und aus recycleten Stoffen, Wohnaccessoires, Fingerpuppen und vieles mehr. Natürlich gibt es auch Schmuck in vielfältigen Variationen.

Aus dem Garten kommen Blumengestecke, für den Garten gibt es Keramikblumen. Der Drechsler führt seine Kunst vor und läßt Jung und Alt mit hüpfenden Kreiseln spielen, Kunstwerke aus Treibholz stehen neben kleinen Bildern, Objekte aus Holz und Schrott neben bunten Kästchen für Geschenke, Kalligraphie- Werken und Fotopostkarten.

Auch Teilnehmer der laufenden Ausstellung „Wasser“ nehmen am Markt teil: Jacqueline Herrmann präsentiert ihre genähten Lampen- Unikate, Vera Bennung Corominas ihre bibliophilen Ausgaben von Märchen der Brüder Grimm, die sie illustriert und im Selbstverlag drucken läßt, und Axel Henk bietet Postkarten seiner Leuchtturm- Aquarelle an.

Genießer finden Liköre, Marmeladen, Pestos und Chutneys, und  die Besucher können vor Ort Kuchen oder Bratwürstchen schlemmen.

Die Mitglieder der Seniorenwerkstatt stellen Holzobjekte aus und auch der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) ist mit einem Stand vertreten, an dem Interessenten sich Pflanzen, Samen und Beratung holen können, wenn sie sich bei der Rettung alter Gemüse- und Obstsorten engagieren wollen.

Und weise und vorausschauende Menschen, die schon für Weihnachten planen, finden hier sicher das eine oder andere individuelle Geschenk für nette Leute, das es so garantiert nur hier gibt und sonst nirgends.

Der Eintritt ist frei und man hat die Möglichkeit, die laufende Ausstellung “Wasser” anzuschauen.

 

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.