Fest der Kulturen und des Sports!

249

Fest der Kulturen und des Sports!

Der ISV Hellas Gießen veranstaltete  ein Fest mit Fußballturnier von Teams aus vielen Nationen. Der Verein besteht jetzt seit 42 Jahren und hatte in der Coronazeit sein 40 jähriges Jubiläum.

Dort wird intensive Integrationsarbeit gemacht und die ist aufgrund der Vielfalt und Kulturen nicht einfach. Aber toll das dort so engagiert gearbeitet wird und viele Sportler eine Heimat finden.

Neben Fußball gab es ein buntes Programm und kulinarische Genüsse. Kreisfußballwart Henry Mohr sprach die Glückwünsche des Hessischen Fußball-Verbands aus erinnerte auch an glorreiche Zeiten von Hells Gießen mit zwei Aufstiegen in die A-Liga und überreichte dem Verein um den Vorsitzenden Emmanouil Poulakakis und seinem Vorstandsteam einen Gutschein für eine Trainer C-Lizenz sowie einen Bundesligaspielball. Wunderbar auch, das alle teilnehmenden Spieler aufmerksam den Worten des Kreisfußballwartes zum Thema Fair Play, Respekt und Umgang miteinander lauschten.

Sehr erfreulich auch die neue Partnerschaft des Vereins mit Fair Play Hessen was durch die Übergabe des Fair Play Schildes besiegelt wurde.