Football-Jugendauswahlverfahren „Hessen Pride“ – Gießen Golden Dragons beteiligen sich

446

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Zwangspause formiert der American Football Verband Hessen (AFVH) dieses Jahr wieder eine U18-Jugendauswahlmannschaft „Hessen Pride“. Hierzu sind an diesem Wochenende die Einladungen zum ersten Auswahlcamp am 24.07. in Wölfersheim versandt worden, an dem sich die 160 besten Jugendspieler der Jahrgänge 2004 bis 2006 präsentieren können. In vier weiteren Schritten wird aus dieser Gruppe das endgültige Roster gefunden und geformt, das sich Ende Oktober auf dem Jugendländerturnier in Mannheim mit den fünf anderen Länderauswahl-Mannschaften der Gruppe A, damit den besten Deutschlands, messen wird.

Insgesamt 19 Jugendspieler der Gießen Golden Dragons erhielten die Einladung des AFVH zum ersten Sichtungscamp: Jessi Brooks, Simon Carl, Luca Deiß, Lutz Hauptvogel, Jacob Holzhauer, Clemens Hospes, Joshua Jäger, Max Kaiser, Esra Lang, Fritz Müller, Dustin Popilarz, Linus Punsch, Tim Radmacher, Darnell Reinhardt, Paul Schmidt, Ben Steinbach, Silas Tiedermann, Fabian Weller und Benedikt Witteck.

Allen Nominierten ist ein erfolgreicher Verlauf des Sichtungscamps und damit ein Weiterkommen im Auswahlverfahren zu wünschen.