Mobile Mietgebäude

69

Anzeige –    Mobile Mietgebäude für kurz- bis mittelfristigen Raumbedarf

Die sich ständig verändernden Märkte wirken sich auch auf die Infrastruktur von Firmengebäuden aus und bedingen bauliche Veränderungen. Für die Zeit von Umbaumaßnahmen, Renovierungen oder für zeitlich begrenzte Erweiterungen werden mobile Räume und Gebäude mehr denn je gebraucht. Aber auch die Anforderungen an die temporären Gebäudelösungen wachsen und werden anspruchsvoller. In sich ständig wandelnden Zeiten ist besonders eine flexible Nutzung sowie eine solide Planungssicherheit hinsichtlich Kosten und Realisierungszeitraum von großer Bedeutung. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, welche Vorteile die mobilen Mietcontainer mit sich bringen und weshalb KLEUSBERG der zuverlässige Partner ist, den Sie bei der Miete Ihrer mobilen Räume berücksichtigen sollten.

 

 

Die Vorteile mobiler Räume

Die Anwendungen mobiler Mietgebäude sind schier grenzenlos. Ob auf der Baustelle, als Bürounterkunft, als Wohncontainer oder als temporäre Lösung für Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Kindertagesstätten – mobile Räume sind überall gefragt. Ebenso steigt der Bedarf an temporären Gebäudelösungen für den kurz- bis mittelfristigen Gebrauch zur Miete stetig an. Wir erklären Ihnen, warum die mobilen Mietgebäude immer beliebter werden.

Das Klischee Mietcontainer seien kalte, spärlich ausgestattete, nur zweckdienliche Übergangslösungen zu den herkömmlichen Räumen ohne Anspruch auf Gemütlichkeit und Wohlfühlatmosphäre ist längst überholt. Heutzutage überzeugen mobile Mietcontainer mit komfortabler Ausstattung, modernster IT- und Sicherheitstechnik und lassen sich individuell je nach Anforderung an das Gebäude gestalten. Repräsentative Fassadengestaltungen, entweder durch große Fensterflächen oder sogar im Corporate Design Ihres Unternehmens, sind problemlos realisierbar und verleihen den mobilen Gebäuden zur Miete einen eigenen Charakter. Ein weiterer großer Pluspunkt von Mietcontainern ist die große Flexibilität, die den Mietern durch ein ausgeklügeltes Wechselwandsystem erlaubt, die Räume auch während der Nutzungsphase an die jeweiligen Anforderungen ohne großen Aufwand anzupassen. Die fest vereinbarten Mietkosten vermeiden große Investitionen und gewährleisten eine 100-prozentige Kostenkontrolle. Da die Mietcontainer wiederverwertet und nach jeder Nutzungsphase für den nächsten Gebrauch sorgfältig aufbereitet werden, sind die mobilen Mietgebäude eine energieeffiziente und nachhaltige Lösung für den temporären Raumbedarf – und das schadstofffrei mit dem TÜV-Zertifikat für gesünderes Bauen.

Auch wenn die Nutzungsphase auf einen kurzen bis mittelfristigen Zeitraum begrenzt ist, ist es wichtig, einen kompetenten und zuverlässigen Partner an seiner Seite zu haben.

 

Container mieten mit KLEUSEBERG

KLEUSBERG vermietet seit 1975 mobile Räume und Gebäude. Mit über 30.000 Einheiten im eigenen Mietpark garantiert das Familienunternehmen aus Wissen eine schnelle Lieferung der Container und verspricht dabei höchste Qualität „Made in Germany“. Mit dem Gebäudesystem ModuLine®, dem Mietsystem PLUS und dem Mietsystem SOLID bietet KLEUSBERG gleich drei hochwertige Lösungen an. Während mit ModuLine® ein richtiges Gebäude zur Miete oder auch zur dauerhaften Nutzung ohne baurechtliche Einschränkungen zur Verfügung gestellt wird, sind die Mietcontainer PLUS für einen Mietzeitraum von bis zu 60 Monaten geeignet und überzeugen in den verschiedensten Einsatzbereichen. In besonders robusten und harten Umgebungen wie Baustellen, in denen vor allem die Aspekte Stabilität und Wirtschaftlichkeit eine zentrale Rolle spielen, erfüllen die Mietcontainer der Serie SOLID zuverlässig ihren Job. Bei KLEUSBERG finden Sie für jeden Bedarf die passende Lösung – schnell, zuverlässig und planungssicher.