Endlich wieder Brandschutzerziehung in der Kita Eberstadt möglich

33
Schlauch ausrollen, Verteiler setzen. Strahlrohr anschließen - „Wasser marsch!“

Lich-Eberstadt (-). Nach zwei Jahren Corona-Pause war es kürzlich wieder so weit: Martina Schäfer und Michael Rück vom Brandschutzerziehungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Lich besuchten die Kita der Lebenshilfe Gießen in Eberstadt, um vor Ort das Thema Feuerwehr näherzubringen.

Die Aufregung und Freude waren riesig als das rote Feuerwehrauto vorfuhr. Die jüngeren Kita-Kinder durften sich das Fahrzeug samt Inhalt genau anschauen und sogar probesitzen. Für alle anderen gab es einen Gesprächskreis mit Feuerwehrpuppe Matilda, bei dem alle Fragen rund um die Feuerwehr und deren Einsatzmöglichkeiten geklärt werden konnten.

Das Spannendste war natürlich die Feuerwehrausrüstung, die sich eine pädagogische Fachkraft anzog, um den Kindern die Angst, die eine solche „Uniform“ im Ernstfall unter Umständen mit sich zieht, zu nehmen. Die Vorschulkinder führten zudem mit den Feuerwehrleuten ein Feuer-Experiment durch und übten, wie ein richtiger Notruf abgesetzt wird.

Zum Abschluss duften die Vorschulkinder der Eberstädter Feuerwehrstation einen Besuch abstatten und mithelfen, Schläuche auszurollen, an Verteiler und ein Strahlrohr anzuschließen, um dann, mit der Parole „Wasser marsch“, loszuspritzen.

Gegen Ende des Vormittags war nicht nur dem kleinen Lion klar: „Das hat Spaß gemacht!“ Annette Rück, Stellvertretende Leitung der Kita Eberstadt betonte: „Die Kinder und pädagogischen Fachkräfte unserer Kindertagesstätte danken den beidem engagierten Feuerwehrleuten und freuen sich auf die Brandschutzerziehung im kommenden Jahr.“

Weitere Informationen zu den Kindertagesstätten sowie Kinder- und Familienzentren der Lebenshilfe Gießen unter www.lebenshilfe-giessen.de.

Bei der Inspektion des Feuerwehrautos wird alles genauestens untersucht.
Lebenshilfe Gießen
Die Lebenshilfe Gießen e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen und begleitet über 2800 Menschen mit und ohne Behinderung in ein selbstbestimmtes Leben.