Sportliche Ehrung der Gemeinde Rabenau für Carola Sodtke

20

Der Saisonbeginn des Londorfer Sportabzeichen-Treff am 5. Mai 2022 war für die Gemeinde Rabenau eine passende Gelegenheit die im Ortsteil Londorf wohnende Carola Sodtke mit der Ehrennadel und Urkunde für sportliche Erfolge auszuzeichnen. Die Richtlinien der Gemeinde sehen u. a. Ehrungen für mehrfachen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens vor.

Für den Bürgermeister, Florian Langecker, und den Ausschussvorsitzenden für Jugend, Sport, Soziales, Integration und Tourismus, Jan Benedikt Hausner, war es der richtige Ort und auch der würdige Rahmen Carola Sodtke für den 15-maligen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens mit einer Ehrennadel in Silber und einer Urkunde auszuzeichnen.

Florian Langecker betonte, dass der jährliche Sportabzeichen Erwerb von Carola Sodtke seit Erreichen des 40. Lebensjahres jedes Jahr eine Herausforderung ist, ihre Fitness zu beweisen und sie mit Stolz das Abzeichen nun in Bicolor mit Zahl 15 tragen kann. Ihre Beständigkeit wurde gelobt, sie ist ein Vorbild. Vorbildlich auch für ihn, da er selbst erst bei drei Sportabzeichen angekommen ist, aber das „vierte Mal in Arbeit“ ist, so betonte er seine Absichten. Florian Langecker`s sportliche Ambitionen liegen mit Radfahren und Joggen im heimischen Bereich. Eine sportliche Note gab er der Anreise zum Sportplatz mit seinem Gefährt- ein Oldie-Motorrad mit Beiwagen. Den Glückwünschen schloss sich J. B. Hausner an, der einen Blumenstrauß überreichte. Für den Sportabzeichen-Treff gratulierte Nicole Rabenau.