26. Weißbierfest auf dem Obersteinberg

95
Wer auf den 300 Meter hohen Obersteinberg geradelt oder gewandert ist, hat ein Weißbier verdient! Hier eine Aufnahme von 2019 mit der „Wicking Band“.

Kaum ist das Wiesnfest im Watzenborn-Steinberger Tales Grund Vergangenheit, startet am Himmelfahrtstag das 26. Weißbierfest auf der herrlichen „Panoramawiese“ hoch oben auf dem Obersteinberg!

Wer auf den 300 Meter hohen Obersteinberg geradelt oder gewandert ist, hat ein Weißbier verdient!
Hier eine Aufnahme von 2019 mit der „Wicking Band“.
Auch Kutschfahren ist 2022 wieder möglich!

Dank der Familie Fay vom „Hof Obersteinberg“, kann seit Jahren dieses Familienfest auf deren „Panoramawiese“ veranstalten werden. Wenn es auch weiterhin gelingt, Tradition mit aktuellem Zeitgeist zu koppeln und lokal zu kooperieren, werden die Gäste auch weiterhin gerne hierherkommen. Ob wegen dem Weißbier aus der Licher Brauerei, dem Fleischkäse, der Bratwurst, der Waffeln, der Hüpfburg, der Kutschfahrten, dem Weitblick, dem Schwätzen oder gar Tanzen mit Gleichgesinntem, ist dabei sekundär, denn für alles wird gesorgt sein. Für die musikalische Stimmung wird dieses Mal „DL Pascal“ sorgen.

Um 15:00 Uhr startet dann das traditionelle Casting um die originellsten „Wanderoutfits“, die in den Kategorien; Männer, Frauen und Kinder mit dem Prädikate „Wonderfuhl-Outfit“ verliehen werden. Wegen höherem Umweltstandart wird erstmals Gläserpfand erhoben.

Die Aktiven des Gesangverein Eintracht befinden sich derzeit inmitten der Vorbereitung auf diese lokale „Tagesveranstaltung“. Mit ausgeklügelter Projektlogistik wollen sie wieder Ausflügler, ob nur zum „Zwischenstopp“ oder zur „Tagesrast“ angereist erfreuen und umsorgen.

Ein empfehlenswerter Geheimtipp und ein wetterunabhängiges Ausflugsziel am „Vatertag“, ob auf der Panoramawiese oder im Bierzelt!

Rückfragen an: 01701850594 oder www.eintracht-steinberg.de

Günther Dickel
Seit November 2012 als Bürgerreporter über 600 Beiträge in der GZ veröffentlicht. Stand: 30.03.2021