FSJ-Infoveranstaltung der Lebenshilfe Gießen

135

Giessen (-). Über 60 Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet die Lebenshilfe Gießen in Kooperation mit dem Lebenshilfe Landesverband Hessen pro Jahr an. Dabei besteht auch die Möglichkeit eines inklusiven FSJs für Menschen mit Handicap. Im Rahmen zweier inhaltsgleichen Online-Informationsveranstaltungen informiert das gemeinnützige Unternehmen am 24. Und 31. März (jeweils ab 18 Uhr) über formale Aspekte des FSJs sowie über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Lebenshilfe Gießen.

Das Freiwillige Soziale Jahr richtet sich an junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, die sich gesellschaftlich und sozial engagieren sowie erste berufliche Erfahrungen sammeln möchten. Innerhalb der Lebenshilfe Gießen können die Freiwilligen zwischen verschiedenen Einsatzstellen wählen, möglich sind etwa Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Wohnstätten, Schulen, Kindertagesstätten oder auch der Busecker Biolandhof.

Die Online-Informationsveranstaltungen finden via Microsoft Teams statt. Einen Teilnahmelink erhalten Teilnehmer*innen nach kurzer Voranmeldung (E-Mail: fsj@lebenshilfe-giessen.de | Telefon: 06404 804-272). Erste Informationen zum Thema FSJ finden sich auch auf www.lebenshilfe-giessen.de.

 

 

Lebenshilfe Gießen
Die Lebenshilfe Gießen e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen und begleitet über 3000 Menschen mit und ohne Behinderung in ein selbstbestimmtes Leben.