Funkelnde Kinderaugen im Gießener Zeitungsland: Christkind der GIEßENER ZEITUNG überbringt Geschenke

217

Fleißig bastelten und schrieben die Kinder im Gießener Zeitungsland in den vergangenen Wochen ihre Wunschzettel und brachten sie zu den Wunschzettelboxen des Christkinds, die in zahlreichen EDEKA- und REWE-Märkten im Landkreis Gießen aufgestellt waren.
Bei den vielen bunt beklebten, gemalten und verzierten Wunschzetteln fiel es den Wichteln der EDEKA- und REWE-Märkte wahrlich nicht leicht, die Wünsche zu ziehen, die erfüllt werden sollten.
Ob Kugelbahn, Lego oder einen Fußball – kleine und große Wünsche wurden von den Inhabern der Lebensmittelgeschäfte erfüllt.
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG überbrachte dann am vergangenen Samstag persönlich die Geschenke. Mit Abstand und im Außenbereich sorgte das Christkind bei der Geschenkübergabe für strahlende Kinderaugen.
Ein großer Dank gilt auch der Firma Spielwaren J.H. Fuhr für die Unterstützung der Aktion beim Zusammenstellen und dem Verpacken der Geschenke.