Aktion Ehrenamt und Fußballhelden 2021– Fußballkreis Gießen

20
Ehrenamtssiegerin Karina Götz
Es gibt immer noch viele Menschen die sich ehrenamtlich in den Vereinen engagieren. Man muss sie nur finden. Und gemeinsam mit den Vereinen hat der Fußballkreis Gießen wieder eine stattliche Anzahl von den Menschen aufgespürt, ohne die das Vereinsleben sehr schwierig werden würde. Ob Vorstand, Kassierer, Abteilungsleiter, Trainer, Betreuer, Platzwart, Pressewart, Imbissverkäufer, Linienrichter usw. Ob Jung und Alt, alle werden gebraucht und sind für die Zukunft der Vereine sehr wichtig. Daher fällt es auch schwer einen sogenannten Sieger zu benennen. Alle sind überragend aktiv. Sieger sind sie daher eigentlich alle. Und alle Gemeldeten werden eingeladen und bei einer Veranstaltung ausgezeichnet.
Der Fußballkreis Gießen hat sich für Karina Götz von der SG Kinzenbach als Kreisehrenamtssiegerin entschieden. Die Ehrenamtskommission des HFV hat Karina Götz auch in den DFB Club der 100 besten Fußball Ehrenamtlichen Deutschlands gewählt.
Karina wurde  vor einem Spiel der SG Kinzenbach ganz überraschend ausgezeichnet. Sie wusste von nichts und war sichtlich gerührt vor Freude. Eine tolle Siegerin. Vor allem nach der Auszeichnung stand sie sofort wieder im Kiosk und hat die tollen Bratwürste gebruzzelt.
Mit ihrem weiteren großen Engagement bei der SG Kinzenbach ist sie eine würdige Kreisehrenamtssiegerin. Bei der Ehrung dabei war Felix Henkelmann, Vorstandsmitglied der SG.
Auch der Sieger Junges Ehrenamt „ Fußballhelden“ Tim Balser vom FSV Fernwald war total überrascht als er nach dem Spiel des FSV Fernwald im Sportheim ausgezeichnet wurde. Auch Tim zeichnet sein Engagement im Bereich der Jugend des JFV Mittelhessen aus. Die Ehrung nahmen neben dem Kreisfußballwart noch Silja Römer und Hans Peter Schön vom Fußballkreis Gießen vor.
Ehrenamtssiegerin Karina Götz
Fußballheld Tim Balser