Kleiner Exot LORI – VERMITTELT –

112

Unser Lori ist ein ganz besonderer kleiner Kerl. Er wurde zu uns gebracht und die Finder dachten erst, er wäre ein Wellensittich. Schnell stellte sich heraus, dass er keiner ist. Nachdem wir seine Art bestimmt hatten (Psitteuteles iris) haben wir uns auf die Suche nach einem Partnertier gemacht, leider bis jetzt ohne Erfolg. Wir suchen für den kleinen Papagei ein artgerechtes Zuhause bei Menschen, die sich mit der Haltung von Kleinpapageien und deren besonderen Anforderungen auskennen.

Der Irislori ist ein Vogel, der in der freien Natur in Schwärmen von vier bis zehn Vögeln zu beobachten ist. Er macht sich meist nur durch seinen lauten Ruf bemerkbar, der aus hohen, schrillen Tönen besteht. Bei der Nahrungssuche ist ein Zwitschern zu hören. Er bevorzugt hohe Bäume. Seine Nahrung besteht aus Nektar, Blüten, Früchten, Pollen und Insekten. Werden Loris als Haustier gehalten, werden sie mit einer speziellen Lori-Suppe (Loribrei) ernährt, die im Handel erhältlich ist und nur mit Wasser angerührt werden muss.

Stammdaten: Irislori (Psitteuteles iris), Alter unbekannt, Außen- und Innenhaltung.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.

Vixröder Straße 16

35396 Gießen

Telefon: 0641/5 22 51

E-Mail: info@tsv-giessen.de

http://www.tsv-giessen.de

http://www.facebook.com

http://www.instagram.com