Vanillekipferl und Nuß-Zimthäufchen haben bei uns Tradition

210
so lecker und festlich

so lecker und festlich

Die müssen auf jeden Fall gebacken werden und wie immer wartet mein Mann sehnsüchtig drauf,daß es endlich los geht.

Ich backe diese 2 Rezepte immer zusammen da bei den Kipferln nur Eigelb und bei den Nußhäufchen Eiweiß gebraucht wird.

Dementsprechend habe ich die Rezepte im Laufe der Jahre angepasst!

Nun zu den Rezepten, ich fange mit den Kipferln an da sie, wenn der Teig fertig ist, kalt stehen müssen.

In der Zeit kann man dann schnell mal die Nußhäufchen machen.

Vanillekipferl:

250g Mehl

200g gem. Haselnüsse

120g Zucker

3Eigelb

250g weiche  Butter

10 Pck Van.Zucker wälzen (man braucht vlt. nicht alle)

———————

Butter, Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren,dann nach und nach das Mehl und die Nüsse unterkneten.

Ich benutze eine Küchenmaschine,wie praktisch😉) da fällt das verrühren mit dem Quirl und später das unterkneten von Mehl und Nüssen leichter. Eine Kugel formen und kalt stellen.

 In der Zwischenzeit kann man die Nußhäufchen zubereiten

 

Die Kipferl werden später auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt und bei 150 Grad ca.10-15 Min goldbraun gebacken.

Dann etwas abkühlen lassen und auf einem Teller 5-6 Pck.Van.Zucker verstreuen und die Kipferl drin wenden.Anschl.ab damit in die Plätzchendose😉

Evtl.Van.Zucker zum wälzen nachgeben!

 

Nuß-Zimt-Häufchen

Jetzt können wir mit dem übrig gebliebenem Eiweiß die Nußhäufchen zubereiten. Die gehen relativ schnell, deshalb können wir sie zwischendurch machen.

Zutaten.:

3 Eiweiß

180g Zucker

200g gem Haselnüsse

2 Teel. Zimt

Ganze Haselnüsse

Das Eiweiß auf höchster Stufe mit dem Handmixer schlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen und dabei weiter schlagen. Wenn es schön cremig ist die Rührer wechseln u.Knethaken einsetzen. Dann den Zimt und die Nüsse untermischen.

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit 2Teel. Kl. Nußhäufchen setzen. Wenn das Blech voll ist alle mit einer Haselnuß dekorieren und 20-25 Min goldbraun backen.

Abkühlen lassen und in eine schöne Dose zum Aufbewahren geben.

 

Nun können die Vanillekipferl gebacken werden….!