Thanks Corona?

137

Christoph Seipp hatte die Idee zu einem besonderen Buch. Er ging der Frage nach, ob es Gründe gibt, für Corona dankbar zu sein. Dabei sammelte er online ab dem Frühjahr dieses Jahres, also ein Jahr nach dem ersten Lockdown, Geschichten von Menschen, die bereit waren, über besondere Ereignisse in dieser Zeit zu berichten. Dabei entstand ein eBook, das 50 Geschichten über Dankbarkeit, Verletzlichkeit und Mut enthält, aber auch nützliche Übungen für die Leserinnen und Leser. Christoph Seipp schreibt: „Dieses Buch ist kein „Bestseller“ und sicher nicht das größte Werk, das je geschrieben wurde. Es ist vielmehr das Ergebnis, meines gut gemeinten Versuchs, eine positive Perspektive auf die Corona Zeit einzunehmen. Inwiefern das geklappt hat, muss jede*r Leser*in für sich selbst beantworten.“ Dieses Buch soll ein Angebot sein, sich mit der Corona-Zeit auf eine konstruktive Art und Weise auseinander zu setzen.

Anfang Dezember wird das Buch voraussichtlich in gedruckter Form erscheinen. Im Gegensatz zum kostenlosen eBook kommen die Erlöse, die durch den Verkauf des Buches eingenommen werden, verschiedenen wohltätigen Zwecken zugute. Weitere Informationen hierzu findet man unter https://dieidee.de/thxcrn. Dort kann man sich auch zum Newsletter anmelden, um das kostenlose eBook zu erhalten.

Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen und Gestalten!