Theodor-Litt-Schule: CNC-Holztechnik-Woche mit fantastischen Ergebnissen

54

(ub) Coronabedingt musste die normalerweise im zweiten Ausbildungsjahr verortete CNC-Blockwoche im Tischlerhandwerk auf den Herbst verschoben werden. Auch in diesem Jahr waren die Auszubildenden aufgefordert ein eigenes Werkstück zu planen und unter zu Hilfenahme des CNC-Holzbearbeitungszentrums zu fertigen. Da die Aufgabenstellung in diesem Jahr offen gehalten wurde, konnte die Schulgemeinde der Theodor-Litt-Schule auch sehr unterschiedliche Werkstücke in der Ausstellung bewundern. Die Spanne reichte von Kleinmöbeln über Elektrogitarren bis zu einem Waschbecken aus Holzwerkstoffen. Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung waren aufgefordert „ihr Lieblingsstück“ auszuwählen. Die drei Gewinner konnten sich über Präsente freuen, die von der Fa. Drescher Eisenwaren GmbH/Waldgirmes gespendet wurden.