Löhe Garant für das Unentschieden in Elversberg

43
Lokalsport
FC Gießen

Löhe war der Garant für das 1:1 gegen eine in der ersten Halbzeit überlegene Heimmannschaft die sich schon im Eckenverhältnis von 10:3 wiederspiegelt .

Der FCG hatte in Halbzeit eins   2 klare Torchancen während Elversberg deren 7-8 hatte bei denen Löhe mindestens 4- 5 zu nichte machte . In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild Elversberg viel nicht mehr viel ein gegen die gut stehende Abwehr des FCG . Die Führung durch I. Suero Fernandez in der 45. +1 wurde dann durch Itoi nach Vorarbeit von Reitmeyer in der 64. Minute egalisiert.Flanke in den 16m Raum, Itoi nahm den Ball an und zog sofort ab und die Kugel zappelte unhaltbar im Netz . Bis zum Schluss verteidigte der FCG mit viel Einsatz und Bravour das Unentschieden , bis der Schiedsrichter in der 95. Minute !! abfiff.