SPD-Ortsverein Biebertal spendet für Schule in Tansania

127
Hildegard Platt und Angelika Götz; Foto: SPD Biebertal

Bei seinem politischen Frühschoppen im September bat der Vorstand des SPD-Ortsvereins Biebertal auch um Spenden für ein Projekt des Ev. Dekanats Biedenkopf-Gladenbach, zu der auch Ev. Kirchengemeinde Rodheim/Vetzberg gehört. Dort gibt es einen Arbeitskreis Tansania, der seit vielen Jahren eine Schule in Nkwenda finanziell unterstützt. Maßgeblich beteiligt an der Unterstützungsarbeit ist Hildegard Platt aus Rodheim, die immer wieder um Spenden bittet, die dann aus Biebertal direkt an die Schule in Tansania gehen.

 

Die Gelder finden z.B. Verwendung als Zuschüsse für die Übernahme der Schulgebühren für finanziell schwache Familien, im vergangenen Jahr für die Anschaffung eines Kleinbusses für den Transport der Schülerinnen, oder perspektivisch für den weiteren Ausbau der Schule, die wegen Raumnot gegenwärtig keine weiteren Schülerinnen aufnehmen kann.

 

Die Besucherinnen und Besucher des politischen Frühschoppens ließen sich nicht lange bitten und spendeten 150,00 Euro. Die stellv. Vorsitzende des SPD Ortsvereins Biebertal Angelika Götz übergab die Spende an  Hildegard Platt, die sich dafür herzlich bedankte. Sie freute sich, dass mit dem Geld wieder ein Beitrag aus Biebertal an die Schule in Tansania geht, wo er dringend benötigt wird.