World Cleanup Day 2021: DANKE an alle kleinen und großen Umwelthelden aus Allendorf Lumda

190

Am vergangenen Samstag (18.09.2021) hat der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen zu einer Müllsammelaktion in Allendorf Lumda aufgerufen. An diesem Tag fand weltweit der Cleanup Day statt, die größte Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll.

Aus aller Welt wurde life gestreamt, wie Menschen sich an der Aktion beteiligt haben.

Auch in Allendorf Lumda hat sich eine  Gruppe von Freiwilligen zusammengefunden, die 2 Stunden in der Kernstadt Müll aufgesammelt haben. Vor allem Flaschen und Tüten wurde dabei aufgesammelt, den größten Anteil stellten Zigarettenstummel auf der Straße dar.

Info: Bis zu 4.000 schädliche Stoffe sind in einer Zigarettenkippe zu finden. Sie machen die kleinen Zigarettenreste zu Sondermüll, der keineswegs harmlos ist. So kann eine einzige Kippe mit ihrem Mix aus Toxinen zwischen 40 und 60 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen oder das Pflanzenwachstum negativ beeinflussen.

Der Ortsverband dankt ausdrücklich den Helfern und Unterstützern bei dieser Aktion.

Es war eine tolle Aktion – ein deutliches Zeichen auch in unserer kleinen Stadt.

Sei auch du bei der nächsten Aktion dabei und werde Umweltheld beim Cleanup Day 2022!